GerhardKern.de Ideologie- und Gesellschaftskritik

5.2.2009

Vatikan im Zwielicht

Filed under: Uncategorized — Gerhard A. Kern @ 18:57

papstmutze.jpg

Was sich der Vatikan sich mit der Rehabilitation des ultrakonservativen Bischof Williamson erlaubte, der vor allem wegen seiner Leugnung des Holocaust 2009 in die Schlagzeilen geriet und der traditionalistischen Piusbruderschaft angehört, ist kaum zu glauben. Diese Bruderschaft ist nach einem Artikel des Spiegel online zumindest in Teilen antisemitisch. Der derzeitige Skandal grenzt an die Selbstzerstörung der römisch-katholischen Kirche oder ist ein Zeugnis der Unfähigkeit des Papstes die Tragweite seiner öffentlichen Taten und verbalen Äußerungen einzuschätzen.

Wie kann der Führer der Katholiken es sich erlauben das Studium der Vita seiner Bischöfe zu vernachlässigen? Wie kann es sein, dass er nichts von den Theorien und Einstellungen von vielen der Bruderschaft angehörenden Mitgliedern zu wissen scheint?

Abgesehen von faschistoiden oder dschihadistischen Kreisen, weiß jeder einigermaßen gebildete Bürger, dass die Shoa grauenhafte Realität war und der Antizionismus es noch immer ist.

Ich glaube allerdings nicht, dass all dies ein Versehen des Papstes ist.

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Powered by WordPress