Archiv des Autors: Gerhard A. Kern

Über Gerhard A. Kern

Geboren kurz vor dem Ende des national-sozialistischen 3. Reiches, als Kind unterprivilegierter Eltern. Der Vater als Unteroffizier in Russland verschwunden. Einfache Schulausbildung, Handwerkslehre, Erzieher, autodidaktische Schulungen, Anarchist, pädagogischer Heimleiter in Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Autor und Referent, Verleger eines Selbstverlages, politisch parteiisch aber zur Zeit in keiner Partei. Motto: "Jede Wahrheit ist zu hinterfragen und Kritik sollte und darf immer schonungslos sein!"

The Intrigue Lying Behind Iraq’s Jihadist Uprising

The Intrigue Lying Behind Iraq’s Jihadist Uprising.

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ukraine in der Zange der Propagandisten.

Nun  hat die Auseinandersetzung also auch die pro-jüdischen/pro-israelischen Facebook-Freunde erreicht. Wie bei den meisten Diskussionen per e-Mail oder sonst wie online wird nach kurzer Zeit mit einer sublimen Gehässigkeit gestritten, dass man sich fragen kann, ob es sich hier um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Wo gesät, wird auch geerntet

Ukraine/Krim Schwerpunkt in der Jungle World vom 20.März 2014 Der Schwerpunktartikel von Jörn Schulz befasst sich mit der Hassfigur der deutschen Volksseele, Wladimir Putin und stellt zunächst recht schlüssig die geopolitischen Interessen und Machtspielchen sowohl westlicher, aber zuvörderst auch östlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Hinterlasse einen Kommentar

Die Herstellung von Volksmeinung

Seit Wochen, gar Monaten wird in den westlichen, hier besonders in den deutschen Medien zur Situation der Ukraine diskutiert. Deutlich erlebbar ist dabei, wie Meinung gemacht wird. Auch beim letzten Talk, moderiert durch Frau Maybritt Illner mit den Teilnehmern Martin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Hinterlasse einen Kommentar

Ukraine: Dichtung und/oder Wahrheit?

  Ich hielte es für sinnvoll, dass die partielle „Weltgemeinschaft“, besser vielleicht die kapitalistische, klipp und klar formuliert was sie wirklich will. Es geht doch um die Eroberung von Absatzmärkten und um geostrategische Vorteilsnahme. Das könnten Europäer und Amerikaner sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ukraine; des Dramas vorletzter Akt

Es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein “Trauerspiel”, was sich derzeit in dem Schwellenland Ukraine zwischen Westeuropa und Russland ereignet. Fast der gesamte “Westen” vermittelt eine mediale Sicht, die konträr zur Einschätzung der dortigen Lage aus gegnerischem Blickwinkel ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Roma-Bashing im ZDF

Das Thema ist brandaktuell und ich dachte, dass ich mir eine Sendung am 16.01.2014 von und mit Maybrit Illner zur “Armutswanderung” ansehen und hören sollte um zu erfahren wie Politiker und Intellektuelle ein Problem lösen könnten. Es war sogar tatsächlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kerniger Jahrestag

Vor 73 Jahren hatte ich wohl das dringende Bedürfnis aus dem Schutzraum zu verschwinden den mir Adelheid Kern (Engel), meine Mutter, für 9 Monate zur Verfügung gestellt hatte. Ich weiß nicht mehr ob es mein Wille war oder der Trieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Hinterlasse einen Kommentar

Ukraine im Bann des braunen Marsches?

Es lohnt sich durchaus einen Blick auf die dunkle Seite der Machtverhältnisse in der Ukraine in Bezug auf seine Volksheldin Julija Tymoschenko zu werfen. Insbesondere ist dies auch für die Einschätzung der derzeitigen und vom Westen so sehr unterstützten Revolte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Glossen schreibt der Geheimdienst selbst.

Auf den Wellen vor dem Strand von Tel Aviv war Surfen schon immer erlaubt. Seit September gilt die Allgemeine Surf-Freiheit in der ganzen Stadt. Der Oberbürgermeister stellte auf dem Rothschild-Boulevard die neue Attraktion vor. Überall in der Stadt gilt freie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar