Archiv des Autors: Gerhard A. Kern

Über Gerhard A. Kern

Autor und Referent, Verleger eines Selbstverlages, politisch parteiisch aber zur Zeit in keiner Partei. Motto: "Jede Wahrheit ist zu hinterfragen und Kritik sollte und darf immer schonungslos sein!"

Mangelnde Einsicht?

Am 19 November erreichte mich die Nachricht: „Gewalttätige Demonstranten verhinderten in Hamburg die Vorführung eines Films über Israel – und sollen die Kinobesucher als „Judenschweine“ beschimpft haben. Jetzt hat sich der Regisseur Claude Lanzmann erstmals dazu geäußert: Ein derartiger Skandal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Der 9. November, ein Grund zum Feiern?

„Hunderttausende Menschen waren bereits dort unterwegs, wo am Montag die große Feier zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls stattfindet.“ Zitat, RTLaktuell, heute „Zehntausende Menschen aus der ganzen Welt sind bereits einen Tag vor dem 20. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Trauerspiel geht weiter!

Nun steht es so gut wie fest: obwohl im Kosovo katastrophale Zustände herrschen, sollen nun die in Deutschland lebenden Roma dort hin abgeschoben werden. Es gibt wohl kaum reale Chancen dies zu verhindern, es sei denn, moralische Überlegungen würden der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Ein besonderes Jubiläum – Gedenken an den Porajmos

„Vor dreißig Jahren erreichte der Weltverband „International Romani Union“ (deren langjähriger engagierter Ehrenpräsident der US-amerikanische Filmstar Yul Brynner war) bei den Vereinten Nationen den Status einer beratenden Nichtregierungsorganisation. Am 27. Oktober des gleichen Jahres fand im ehemaligen KZ Bergen-Belsen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Die Ohnmacht der Roma

„Ein neuer Bericht des Menschenrechtskommissars des Europarats hebt die anhaltende anhaltende Diskriminierung der Roma, Ashkali und Kosovoägypter hervor.“ (romakosovo-info.com) Der Trierische Volksfreund vom 4. August berichtet im Lokalteil Wittlich unter der etwas irre führenden Überschrift „Wohnwagen-Kolonie bricht Zelte ab“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Rom und Romni

 Abschiebung Gerade erreichte mich die Nachricht, dass in Hessen ein Rom abgeschoben wurde, der mit seiner Familie hier lebte. „Gegen Mitternacht wurde Elvis A. (26 J.) aus Fuldatal aus dem Kreis seiner Lebensgefährtin – die eine Aufenthaltserlaubnis besitzt -und seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Serbien

Vom 26. Februar bis zum 8. März habe ich nun in einem Schnelldurchgang Serbien von Nis bis Subotica erleben können. Schärfer können Gegensätze kaum sein. Arm und Reich erscheinen direkt nebeneinander und chaotische Verkehrsverhältnisse sind für Westeuropäer kaum zu ertragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Vatikan im Zwielicht

Was sich der Vatikan sich mit der Rehabilitation des ultrakonservativen Bischof Williamson erlaubte, der vor allem wegen seiner Leugnung des Holocaust 2009 in die Schlagzeilen geriet und der traditionalistischen Piusbruderschaft angehört, ist kaum zu glauben. Diese Bruderschaft ist nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Gaza-Nachlese

Es ist schon erstaunlich, wie schnell sich die meisten westeuropäischen Medien während und nach dem Gaza-Krieg wieder anti-zionistisch positionieren. Auch die Friedensfreunde und andere links-alternative Medien waren, wie gewohnt, sehr schnell dabei Israel zu kritisieren und besonders die Unverhältnismäßigkeit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Hallo!

                                                                                                                                                                                                                                                          Sie haben bisher meine alte Homepage besucht und werden in Zukunft hoffentlich auch die neue Seite mit Ihrer Aufmerksamkeit bedenken. Es wir wohl noch eine Weile dauern, bis die Artikel des alten Webauftritts archiviert sind. Aber ich werde mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar